Wege der Achtsamkeit

Über die Ethik der gewaltfreien Kommunikation

ISBN: 978-3-86616-089-7
Hardcover, 176 Seiten
1. Auflage
16.90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Wege der Achtsamkeit

Details

Über die Verbindung von Ethik, Kommunikation und Spiritualität

Der Mensch ist Kommunikation. Jedes Wort, jede Geste, alles Tun und Nicht-Tun enthält eine Botschaft. In der Weise unseres Kommunizierens mit der Um- und Mitwelt, mit unserer Innenwelt und mit dem göttlichen Bereich erweist sich zugleich die Tiefe unserer ethischen und spirituellen Beheimatung.

In drei Abschnitten geht dieses Buch der Beziehung von Spiritualität, Ethik und Kommunikation nach. Ein wesentlicher Fokus liegt dabei auf der wechselseitigen Verbundenheit allen Seins. Der Entwurf eines integralen Ethos mündet schließlich in grundlegenden und zugleich konkreten Schritten einer gewaltfreien und empathischen Kommunikation. Wir lernen uns entsprechend auszurichten. Sowohl im Alltagsleben eines jeden Menschen als auch in beruflichen und systemischen Kontexten kann dies eine große Hilfe auf dem Weg achtsamer Lebensgestaltung sein.

Aus dem Inhalt:

13 Meilensteine gewaltfreier Kommunikation

  • Wahrhaftigkeit
  • Geist des Nichtverletzens
  • Empathie
  • Hören
  • Präsenz
  • Offenheit
  • Dialog statt Debatte
  • Vorwürfe ertragen
  • Vergebung
  • Den ersten Schritt tun

Soziale Ausrichtung

  • Wahrhaftigkeit im Denken, im Sprechen und im Verhalten
  • Andere Menschen nicht auf Grund von Stand, Stellung, Geschlecht, Rasse, Religion, Weltanschauung oder kultureller Eingebundenheit verachten oder diskriminieren
  • Andere Menschen niemals in Gedanken, Worten oder Taten absichtlich verletzen
  • Offenheit in der Begegnung und die Bereitschaft zum Mitempfinden
  • Ohne Machtanspruch kommunizieren
  • Bereit sein zur Vergebung und zur jederzeitigen Versöhnung
  • Orientierung und Beschränkung auf einen Lebensstandard, der ein Leben in Würde ermöglicht
  • Ausübung von beruflichen Tätigkeiten, die dem Geist des Nichtverletzens nicht widersprechen