Der Verlag Via Nova stellt sich vor

Schon der Name des Verlages bringt das Verlagsprofil zum Ausdruck. Der lateinische Name „Via Nova“ bedeutet der „Neue Weg“.

Alle Veröffentlichungen und Zeitschriften, die der Verlag herausgibt, wollen den Lesern helfen, alte ausgetretene Pfade des Bewusstseins im persönlichen Leben, in Beziehungen, in Gesellschaft und Wirtschaft zu verlassen und neue Wege zu gehen, die den Anforderungen unserer Zeit und eines sich wandelnden Bewusstseins besser entsprechen und dienen als die alten.

Von der Erkenntnis beseelt, dass ein neues, integrales Bewusstsein der Menschen gleichsam vor der Tür steht und sich auch schon zum Teil manifestiert hat und so eine neue Stufe der Evolution des Menschen zum Ausdruck bringt, hat der Verleger Werner Vogel im Jahr 1988 den Verlag Via Nova gegründet. Dem Geistlichen, Pädagogen, Seminarleiter und Yogalehrer war und ist es ein großes Anliegen, durch entsprechende Bücher die Menschen auf dem Weg nach innen zur Selbsterkenntnis und damit zu einem neuen ganzheitlichen Bewusstsein zu begleiten.

Neues kann aber nur auf gutem Grund wachsen und gedeihen. Deswegen sind die alten, bewährten spirituellen Traditionen die Grundlage vieler Veröffentlichungen. Yoga, Meditation, Zen und Mystik sind tragende Pfeiler des Verlagsprogramms. Aber auch moderne Wissenschaften, die dem Bewusstseinswandel dienen, wie etwa die Transpersonale Psychologie, Bücher über eine neue Ethik in der Wirtschaft und neue Erkenntnisse der Naturwissenschaften in Bezug auf Spiritualität sind Themen der Publikationen im Verlag Via Nova. Hinzu kamen im Laufe der Jahre immer mehr Bücher, die spirituelle Lebenshilfe vermitteln.

Außergewöhnliche Persönlichkeiten und spirituelle Lehrer und Meister gehören zu den Autoren. Von dem weltbekannten Psychologen, Therapeuten, Lebenslehrer und Heiler von Beziehungen, Chuck Spezzano, der mit seiner Frau Lency die bahnbrechende Methode der „Psychology of Vision“ entwickelt hat und sie in berührenden Workshops und Seminaren in allen Erdteilen lehrt, hat der Verlag Via Nova eine große Anzahl von Bestsellern veröffentlicht. Auch der bekannte Zenmeister Pater Willigis Jäger gehört zu den Bestsellerautoren. In den letzten Jahren sind noch Publikationen über „Spirituelle Heilweisen“ und, um ein noch breiteres Lesepublikum anzusprechen, die „Edition Spirituelle Romane“ hinzugekommen.

Die beiden Zeitschriften, die der Verlag herausgibt und die halbjährlich erscheinen – die „Transpersonale Psychologie und Psychotherapie“, die sich mit der Wissenschaft des Bewusstseins beschäftigt, sowie die Zeitschrift „Kontemplation und Mystik“ –, runden das Verlagsprogramm ab.