Tore zum transpersonalen Bewusstsein

In der Welt sein, aber nicht von der Welt sein

ISBN: 978-3-86616-148-1
Paperback, 184 Seiten
1. Auflage
15.90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Tore zum transpersonalen Bewusstsein

Details

Bewusstsein ist mehr als Denken: Die wahre Identität liegt jenseits der Person und des Denkens

Dieses Buch stellt alte Weisheitslehren und neuere wissenschaftliche Erkenntnisse der Quantenphilosophie und Neurowissenschaft vor, die sich mit den großen Problemfragen der Menschheit beschäftigen: Wer oder was ist der Mensch, diese Person (lat. persona = Maske des Schauspielers), die an sich selbst und an anderen Personen leidet, die alle ihre Lebensrollen spielen? Wie kann es gelingen, hinter der Maske die wahre Identität zu erkennen? Wie können wir unsere Ego-Masken transzendieren und das Absolute, das Göttliche, jenseits der Person hindurchtönen lassen und dieses erkennen?

Die Autorin Prof. Dr. Weigelt ist im Sinne Buddhas überzeugt: kein Ego - kein Leid. Sie entlarvt das Personale als Illusion, als relatives Bewusstsein in der materiellen Relativität und zeigt dem Leser überzeugend einen Weg auf, sich zu erkennen und zu einem transpersonalen Bewusstsein zu gelangen, das befreit und Leiden lindert.