Wie werde ich ein richtiger Yogi?

Neue Perspektiven für altes Wissen

ISBN: 978-3-86616-082-8
Paperback, 272 Seiten
1. Auflage
4.00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Wie werde ich ein richtiger Yogi?

Details

Die indischen Weisheiten verstehen, um uns selbst und unsere Welt zu begreifen

Die Frage, wie wir ein Yogi werden, beantwortet der Autor auf zwei parallelen Ebenen: Er beschreibt die vier klassischen Yoga-Wege Jnana-, Raja-, Bhakti- und Karma-Yoga und fragt gleichzeitig nach den Grundgedanken und -motiven dieser alten indischen Weisheiten. Er sucht nach dem Gemeinsamen, das hinter all dem Verschiedenen in unterschiedlichen Kulturen und Religionen durchscheint. Den Wüstenvater vergleicht er mit dem Yogi, und er „meditiert“ über ein Zen-Koan. Das indische Denken mit den Begriffen „Karma“ und „Dharma“ interpretiert er dahingehend, dass wir uns zunächst über unsere persönlichen Einschränkungen und Talente klar werden müssen, um sie dann stimmig zu einem ewigen Gesetz zu entfalten. Fragen und Möglichkeiten der Meditation verknüpft der Autor mit Erkenntnissen und Weltbild der modernen Wissenschaften, um auf einer grundlegenden Ebene zu verstehen, wie wir als Person und wie Welt und Kosmos als Ganzes "funktionieren".