Die Angst ist ein seltsamer Vogel

Wie wir Ängste und Blockaden spielerisch überwinden können

ISBN: 978-3-86616-106-1
Hardcover, 144 Seiten
1. Auflage
15.90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Angst ist ein seltsamer Vogel

Details

Neue innovative Techniken, die Angst auf spielerische Weise zu heilen

Noch nie war das menschliche Leben so angstbesetzt wie heute: Existenzangst, Versagensangst, Angst um den Arbeitsplatz, Angst vor Verarmung, dem Alter, vor Krankheit, dem Alleinsein usw. usw. Für den Autor lautet die alles entscheidende Frage: Habe ich Angst -oder hat die Angst mich? Wer hat wen? Wer geht mit wem um?

Matt Galan Abend entlarvt zunächst die Angst als Software unseres Unterbewusstseins, beschreibt Ursachen und Hindernisse, weshalb die Angst so bedrohlich ist und unüberwindbar scheint. Er lehrt, wie man sich von der Angst trennen und die Identifikationen mit ihr auflösen kann.

Der Autor personifiziert die Angst in diesem Buch mit der Figur des seltsamen Vogels und zeigt darüber hinaus einen Weg, wie wir Ängste und Blockaden auch aus unserer unbegrenzten, geistigen Ebene heraus heilen können.

Aus dem Inhalt:

Angst - die Geißel unserer Zeit

Angst, der klassische Gegenpol zum Urvertrauen. Warum das Unterbewusstsein es uns so schwer macht. Die neuen Ängste unserer Zeit. Sicherheit von innen statt von außen gewinnen. Der Weg der kleinen Schritte.

Die richtige Arbeitsebene wählen

Lieben, was wir ändern wollen. Wir können nicht beschließen, keine Angst zu haben. Die Symbolsprache des Unterbewusstseins. Unsere Chance liegt in der Unlogik. Der Angst ein Gesicht geben. Das Beispiel Wolpi. Er hat Angst und wir helfen ihm bei der Überwindung seiner Angst.

Die Angst ins Hier und Jetzt zurückholen

Die Angst nimmt in der Regel etwas vorweg, was sein könnte, aber noch nicht ist. Wie wir die Phantasiegebilde der Angst selbst durchschauen und auflösen können.