Das Gute im Bösen

Die Versuchung als Impuls für das innere Wachstum

ISBN: 978-3-86616-160-3
Hardcover, 144 Seiten
1. Auflage
14.90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Gute im Bösen

Details

Wie die Erfahrung des Bösen das Gute im Menschen und seine Entwicklung fördern kann

Das Böse lebt und ereignet sich in unserer Welt wie die Liebe und das Glück. Es gehört als Verhängnis, als moralische Verfehlung und als metaphysische Macht zur unumstößlichen Wirklichkeit. Es tritt auf als dunkle Energie, die wir mit Zerstörung, Unglück, Verzweiflung und Leid in Verbindung bringen. Ohne den Menschen als Resonanzfläche allerdings kann es nicht in die Welt treten. Es zwingt uns in die Entscheidung und in die Probe auf unsere Freiheit.

Dieses Buch verbindet die wichtigsten Erkenntnisse über Erscheinung und Wesen des Bösen mit der Frage nach dem verborgenen Guten, das durch das Böse erweckt werden kann. Es gibt Hinweise, wie Menschen sich durch das Erkennen ihrer eigenen Anteile und durch eine andere, bewusste innere Ausrichtung dem Zugriff des Bösen schrittweise entziehen können.