Werner Plate

Leiter des Holistic Yoga Zentrums München; leitet seit 1985 Ausbildungen in Ganzheitlichem Yoga und in Methoden des transpersonalen, spirituellen Wachstums. Er ist seit vielen Jahren mit der Erforschung des menschlichen Geistes beschäftigt, ein wichtiger Schwerpunkt war dabei das Tibetische Totenbuch.

1 Artikel

Artikel pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Der Tod als Durchgang zu neuem Leben

    Der Tod als Durchgang zu neuem Leben

    In allen Religionen wird der Tod als eine wichtige Chance zur Erreichung von Erleuchtung und des Ewigen Lebens angesehen. Deshalb wird in diesem Buch das Geschehen nach dem Tod aus der Sicht der großen Religionen untersucht, und es werden die Erfahrungen erläutert, die die Seele einer verstorbenen Person auf ihrem Weg in die Unsterblichkeit bzw. zur nächsten Wieder-Verkörperung macht. Mehr erfahren
    ISBN: 978-3-86616-113-9
    4.00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

1 Artikel

Artikel pro Seite

In absteigender Reihenfolge