Rita Messmer

Rita Messmer ist Pädagogin, Philosophin, Kommunikationstrainerin, Cranio-Sacral-Therapeutin und Mutter von drei Kindern. Sie arbeitet als Erwachsenenbildnerin, hält Vorträge, gibt Kurse und Seminare zu frühkindlicher Entwicklung und Prägung, zu allgemeinen Erziehungsfragen, Kommunikation, Meditation, Baby- und Kindermassage. In ihren Meditationskursen deckt sie die Ursachen von Konflikten auf und zeigt Wege, wie man sich aus diesen Verstrickungen befreien kann. Ein Anliegen ist ihr das Begleiten von Eltern mit Kindern in einer schwierigen und aggressiven Zeit der Gewalt, des Mobbings und der Hyperaktivität. Sie leitet Eltern an, wie sie ihre Kinder stärken und begleiten können, damit sie nicht mehr Opfer sind. Ebenso effizient hilft sie Eltern, die vom Phänomen des „Schreibabys“ betroffen sind. Bisherige Veröffentlichungen: „Ihr Baby kann's!“, „Mit kleinen Kindern lernen lernen“ (beide: Beltz Verlag), „Zu stark für Gewalt“ (Paulusverlag).

1 Artikel

Artikel pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Larina

    Larina

    Der Mensch ist kein Zufallsprodukt der Natur. Welche Bedeutung hat das Bewusstsein? Wie wirken ein Gebet oder Bachblüten? Wieso ist es wichtig für den Menschen, dass er sich Gott zuwendet? Was bewirken unsere Gedanken? Was ist Mensch-Sein? Was sagt uns die Quantenphysik? Mehr erfahren
    ISBN: 978-3-86616-046-0
    4.00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

1 Artikel

Artikel pro Seite

In absteigender Reihenfolge