Hardy Fürch

(Jhrg. 1956), unterrichtet seit 1992 Yoga und Meditation und ist seit fast dreißig Jahren in Bürgerinitiativen und Umweltverbänden engagiert. Er ist Diplom-Verwaltungswirt, Autor im Deutschen Yoga-Forum und war mehrfach Referent beim europäischen Yoga-Kongress. Studium der Werke Ken Wilbers und langjährige Praxis des Integralen Yoga Sri Aurobindos. Sein besonderes Anliegen ist es, die Bereiche Alltag, Ökologie, politisches Engagement und Spiritualität zu einer integralen Lebenspraxis zusammenzuführen.

1 Artikel

Artikel pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Yoga und die Transformation der Gesellschaft

    Yoga und die Transformation der Gesellschaft

    In einer Zeit, in der es im Umgang mit uns selbst, unseren Mitmenschen, der Natur und der Ökonomie grundlegend neuer ethischer Grundhaltungen bedarf, kann die Yoga-Praxis zu einem wahrhaft tiefgreifenden und wirksamen Wandel beitragen. Mehr erfahren
    ISBN: 978-3-86616-333-1
    14.95 €
    Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

1 Artikel

Artikel pro Seite

In absteigender Reihenfolge