Die Neugestaltung der vernetzten Welt

ISBN: 978-3-936486-66-7
Hardcover, 176 Seiten
1. Auflage
4.00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Neugestaltung der vernetzten Welt

Details

Ein Wissenschaftler eröffnet neue Möglichkeitenzu sinnvollem, vielleicht rettendem Einflußauf die menschliche Gesellschaft

Die Bereitschaft zum nüchtern und wissenschaftlich fundierten, gleichwohl aber mutig visionären "globalenDenken" nimmt in allen Bereichen der Gesellschaft erfreulich zu. Die Erde ist zu unserer einen Heimat geworden und dementsprechend ist unsere Verantwortung:für die "Einheit in der Vielfalt" von der Biosphäre bis zum feinsinnigen Beziehungsgeflecht der Menschheit.

Ervin Laszlo, Zukunftsforscher und Vordenker einesneuen Denkens, zeigt in seinem neuen Buch, wie sich neue Denkstrukturen der Vernetzung, Gleichgewichte und Entwicklungsgesetze parallel in allen Wissenschaften wie im gesellschaftlich-politischen Denkenimmer mehr durchsetzen. Diese verändern nicht nur unser Welt- und Menschenbild aufs Neue und zutiefst. Das neue Denken, das Laszlo in diesem Buch beschreibt,gibt uns viel von unserer Gestaltungskraft zurück. Der Autor zeigt die Grundzüge einer entschieden neu orientierten Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik.