Das Ende des Patriarchats

ISBN: 978-3-928632-65-2
gebunden, 176 Seiten
1. Auflage
4.00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Ende des Patriarchats

Details

Claudio Naranjo, Pionier der Transpersonalen Psychologie, der das "Enneagramm" nach Europa gebracht hat, beleuchtet in diesem Buch die zahlreichen Krisen der heutigen Welt und die vielen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, ökologischen und politischen Probleme, die uns belasten und unsere Lage zuweilen recht aussichtslos erscheinen lassen.

Während viele Institutionen und einzelne die Lösung dieser Probleme vor allem auf intellektuellem Wege suchen und so immer wieder die gleichen eingetretenen Pfade beschreiten, liegt für Claudio Naranjo der Schlüssel zu einer Verbesserung der Situation im Abschied vom Patriarchat. Nur durch eine neue Gewichtung und gleichwertige Ergänzung von Intellekt, Emotion, Körper und Geist kann seiner Meinung nach eine Heilung auf individueller und kollektiver Ebene stattfinden, so daß eine Gesellschaft entstehen kann, in der sich das ganze machtvolle und kreative Potential des Menschen widerspiegelt.