Klaus Otto

Sabine Schönbrunn-Otto und Klaus Otto sind Pioniere auf dem Gebiet der angewandten Bewusstseinspsychologie. In ihrer „Ganzheitlichen Praxis für Training, Coaching und Therapie“ wenden sie Heilkonzepte aus dem in diesem Buch vorgestellten Modell des Du-Ich-Wir-Kontinuums an. Eingesetzte Methoden sind u.a. Intuitionsarbeit, Systemische und Dynamische Aufstellungen, Heilfasten. Sie unterstützen damit all diejenigen, die auf dem Weg sind, Vertrauen und Geborgenheit in der universellen Liebe (wieder) zu finden. Sabine Schönbrunn-Otto gibt in ihrem Buch „Und alles kommt zurück“ Eltern Hilfen in Erziehungsfragen. Gemeinsam haben sie in Köln eine Elternschule gegründet. Klaus Otto arbeitet zudem in Unternehmen als Trainer und Coach. Er unterstützt das Schaffen unternehmerischer Vertrauenskulturen u.a. mit Schwerpunkten der Teambildung und dem Ansatz „Vorbild Führungskraft“.

2 Artikel

Artikel pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Das Wir-Gefühl leben

    Das Wir-Gefühl leben

    In unserer Epoche entfaltet sich offenbar ein neues Bewusstsein über die Zusammenhänge des Lebens und des Seins. Das vorliegende Buch regt den Leser an, sich selbst zu erforschen, seine Möglichkeiten, Freiheiten und Abhängigkeiten zu erkennen und sich aus seiner Ich- bzw. Du-Bezogenheit weiterzuentwickeln zu einem Wir-Bewusstsein der Partnerschaft, des Gemeinsinns, der mitmenschlichen Vernetzung. Mehr erfahren
    Mängelexemplar
    ISBN: 978-3-86616-077-4-m

    Regulärer Preis: 17.80 €

    Sonderpreis: 10.95 €

    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

  2. Das Wir-Gefühl leben

    Das Wir-Gefühl leben

    In unserer Epoche entfaltet sich offenbar ein neues Bewusstsein über die Zusammenhänge des Lebens und des Seins. Das vorliegende Buch regt den Leser an, sich selbst zu erforschen, seine Möglichkeiten, Freiheiten und Abhängigkeiten zu erkennen und sich aus seiner Ich- bzw. Du-Bezogenheit weiterzuentwickeln zu einem Wir-Bewusstsein der Partnerschaft, des Gemeinsinns, der mitmenschlichen Vernetzung. Mehr erfahren
    ISBN: 978-3-86616-077-4
    17.80 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

2 Artikel

Artikel pro Seite

In absteigender Reihenfolge